Anmelden

Bestätigte Auflistung
1 Person hat diesen Ort mit einem Lesezeichen versehen

Buchen Sie Ihr Training

Zeitfenster
Keine Slots für diesen Tag
Zusatzleistungen 0
Schüler 1
Schüler und Studenten
Einloggen um zu buchen

Erstellt von Jean-Robert

Jean-Robert

Als Freiberufler in der Videopostproduktion hat sich mein Interesse im Laufe der Zeit auf interaktive Technologien verlagert. Jetzt, da ich jemandem nahe stehe, der einen Abschluss in Informatik hat, habe ich ein starkes Interesse an den komplexen Problemen, die mit KI und Datenwissenschaft verbunden sind.
In Zukunft möchte ich neue Wege finden, um KI in interaktive Technologien sowie in die Postproduktions-Workflows der Vergangenheit zu integrieren.

Technischer Direktor, spezialisiert auf: Interaktive Multimedia • Virtuelle Realität • Augmented Reality 3D • Animation • Postproduktion

Grundlage für 3D-Animation: Einführung in Maya, 3D-Animation, Zeichentrickfiguren und Körpermechanik

Toronto
  • Preis: 395 $
  • Sprache: Englisch

Erfahren Sie mehr über Posieren, Zeichnen, Appellieren, Bewegungsprinzipien, Handeln und die klassischen Animationsprinzipien!

Bei Animation geht es darum, Charaktere zum Leben zu erwecken. Dies ist eine sehr anspruchsvolle und wettbewerbsfähige Disziplin, aber für diejenigen von uns auf dem Gebiet ist all die harte Arbeit dieses magische Ergebnis wert: eine Figur, die auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken scheint.

Der von mir erstellte 3D-Anmationsworkshop ist in zwei Teile unterteilt: den Track "Grundlagen der Animation" und das Animationsprogramm oder die Videospielanimation.

Das Training Grundlagen der Animation besteht aus 4 Blöcken. Diese Blöcke vermitteln die Grundlagen und Fähigkeiten, um die Schüler auf den Erfolg im zweiten Teil des Workshops vorzubereiten. Der zweite Satz von Blöcken besteht aus den Animationsprogrammen für Animationen / Videospiele. Es wird empfohlen, beide Schulungen zu absolvieren, um auf die Arbeit in der Branche vorbereitet zu sein.

Einführung in Maya
Lernen Sie die Grundlagen von Autodesk Maya. In diesem Block wird die Maya-Oberfläche untersucht, mit Objekten gearbeitet, Grundlagen zum Modellieren erstellt, Objekte animiert, Materialien und Texturen angewendet sowie Lichter und Kameras zum Rendern Ihrer Szene verwendet. Die Studierenden haben die Grundlage, die sie benötigen, um die Aufgaben in unseren Programmen auszuführen. Dieser Kurs wurde speziell für Studenten entwickelt, die noch nicht mit 3D vertraut sind, oder für Studenten, die von einem anderen Softwarepaket zu Maya wechseln. Schüler mit Maya-Erfahrung können diesen Block auf Wunsch umgehen.

Einführung in die 3D-Animation
Eine Einführung in die Prinzipien der Animation, angewendet auf einfache Objekte und Szenarien. Die Schüler animieren mit Bällen mit unterschiedlichem Gewicht, einem außerirdischen Abschleppwagenschiff und einem Ball mit Beinen, um Folgendes zu lernen: Timing, Bögen, Abstand, Leichtigkeit beim Ein- und Aussteigen, Gewicht, Schwerkraft, Luftwiderstand, sekundäre Aktion, Überlappung, Durchgang, Squash and Stretch, Übertreibung und die Grundlagen der bipedalen Fortbewegung. Die Schüler lernen Softwarekonzepte wie Projekte, Arbeitsbereich, AutoKey-Keyframing, Hotkeys, Bearbeitung des Grafikeditors, Tangenten, Kurvenfahrten und Playblasting. Die Demonstration dieser Fähigkeiten wird zur Grundlage für fortgeschrittenere Techniken, die später im Workshop erlernt werden.

Animierende Charaktere
Dieser Block vermittelt die Prinzipien der Animation, die auf die Bewegung und Fortbewegung von Charakteren angewendet werden. Die Schüler sind jetzt bereit, die Animation mit zwei Zweibeincharakteren in drei Animationsaufgaben zu bearbeiten. Die Schüler lernen, wie sie das Gleichgewicht halten, verstehen, wo sich der Schwerpunkt des Charakters befindet, Posen für starke Silhouetten formen, Formumkehrungen vornehmen, wie und warum ein Charakter eine Bewegung vorwegnimmt, motivierte Aktion, sekundäre Aktion und Reaktion, karikierte Bewegung, wie man Zwillinge vermeidet , Anziehungskraft in Asymmetrie und Inszenierung. Den Schülern wird mehr Freiheit gegeben, sekundäre Aktionen zu erkunden. Technische Konzepte und Workflows wie Gimbal Lock, Rotationsreihenfolge, Euler-Filter, Einschränkungen, Ausfälle, Vermeidung von Gegenanimationen und Tween Machine werden behandelt, damit die Schüler verstehen, wie sie klare Aktionen erstellen und gleichzeitig ausdrucksstark und kreativ mit ihrem Charakter umgehen können.

Körpermechanik
Die Schüler lernen, wie sie Charaktere in Aktionsszenarien mit mehr Gewicht, Solidität und Glaubwürdigkeit bewegen können. Sie bewegen einen Biped-Charakter in zwei Aufgaben und kombinieren verschiedene Aktionen, um komplexe Szenen mit Schwerpunkt auf Gewicht während Bewegung, Gleichgewicht, Richtungsänderungen, Aktion, realistischer Kraft und Ik / Fk-Umschaltung zu erstellen. In einer dritten Übung zur Animation eines Hundespaziergangs lernen die Schüler auch die Fortbewegung von Vierbeinern.
Die Klasse vermittelt den Schülern eine solide Grundlage und ein tiefes Verständnis der Körpermechanik, damit sie in realen Produktionsumgebungen physische Aufnahmen bewältigen können. Die Schüler werden ihre Arbeitsabläufe weiter verbessern, um schneller und effizienter zu arbeiten und realistische Fristen einzuhalten.

Eigenschaften

Nur gebuchte Studenten können eine Bewertung abgeben.