Anmelden

Blog

Latest News
Wie man von zu Hause aus arbeitet: 5 Tipps, um Erfolg zu haben und es zu lieben

Wie man von zu Hause aus arbeitet: 5 Tipps, um Erfolg zu haben und es zu lieben

Von zu Hause aus zu arbeiten ist großartig… direkt neben Ihrem Nachbarn, von dem Sie nur annehmen können, dass er ein Stargate baut, werden im gesamten Apartmentkomplex alle Arten von Elektrowerkzeugen und lauten Maschinen gezündet.

Die Wahrheit ist diese Fernarbeit is ziemlich perfekt (zumindest für mich), aber es ist nicht unbedingt so luftig, wie Außenstehende manchmal denken.

Die Grenzen zwischen „Zuhause“ und „Büro“ können ziemlich verschwommen werden, was es leicht macht, in Kaninchenlöcher gesaugt zu werden und unproduktiv zu werden. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe großartiger Tipps und Tricks für die Arbeit zu Hause von einigen unserer großartigen Mitarbeiter bei Yahzah zusammengestellt.

1. Überkommunikation

Kommunikation ist der Schlüssel zur Stärkung einer hochwirksamen Remote-Belegschaft. Wenn jeder zu Überkommunikation neigt, fühlt er sich durch einen Kontext gestärkt, der es ihm ermöglicht, ein größeres Gefühl der Eigenverantwortung zu entwickeln und unabhängiger auf die Gesamtziele hinzuarbeiten. 

2. Wählen oder erstellen Sie einen dedizierten Arbeitsbereich

Nur weil Sie von zu Hause aus arbeiten, heißt das nicht, dass Sie kein schönes Büro außerhalb des Büros haben können. Es kann sich um einen bestimmten Schreibtisch, Stuhl oder eine bestimmte Terrasse handeln - ein bestimmter Ort, der durchweg Ihr täglicher „Arbeitsbereich“ ist. Seine Praxis wird Ihnen helfen, in die richtige Stimmung zu kommen.

3. Lassen Sie Ihre Pyjamas im Schlafzimmer

Es kann verlockend sein, den ganzen Tag in Ihrem Pyjama zu bleiben, aber wenn Sie morgens aufstehen und Ihren Arbeitstag so beginnen, wie Sie es tun würden, wenn Sie ins Büro gehen, wird dies sicherlich Ihre Produktivität steigern.

Der Punkt ist, nur etwas zu haben, das Sie für die Arbeit tragen, das nicht dasselbe ist, das Sie im Bett tragen.

4. Grenzen setzen mit Social Media

Social Media ist für uns sehr zugänglich, und diese Bequemlichkeit kann Ihre Produktivität beeinträchtigen.

Um dem Scrollen durch Facebook, Twitter, Instagram oder Reddit entgegenzuwirken, entfernen Sie sie aus Ihren Browser-Verknüpfungen oder lassen Sie sich von einem Pavlok schockieren, wenn Sie eine Social-Media-Website in Ihrem Browser öffnen! Tun Sie alles, was Ihnen hilft, die Versuchung zu verringern, tagsüber zu viele soziale Pausen einzulegen.

5. Machen Sie Pausen!

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter nicht in der Nähe haben, ist es einfacher, in Ihrem Schreibtisch zu bleiben, aber es ist auch ungesund, dies für sehr lange Zeiträume zu tun.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Timer oder Alarm einstellen, um Sie daran zu erinnern, eine Pause einzulegen, um: von Ihrem Schreibtisch aufzustehen und sich zu bewegen, mehr Kaffee zu trinken, einen kurzen Spaziergang zu machen oder von einem Arbeitsplatz zum anderen zu wechseln.

Zum Abschluss…

Wir hoffen, dass Sie diesen Tipp nützlich finden, um eine bessere Work-Life-Balance zu erreichen. Wir wissen, wie schwierig es für viele Menschen ist, von zu Hause aus zu arbeiten. Hier bei Yahzah machen wir das seit mehr als 10 Jahren und wir lieben es. 

Atmen Sie tief ein und bleiben Sie sicher!

Verwandte Artikel

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet